Hier finden Sie uns

Sonderverein der Züchter Portugiesischer Tümmler
1.Vorsitzender

Alf Segbert

Rosenthal 115a
48683 Ahaus

Kontakt

alfsegbert@gmail.com

Sonderverein der Züchter Portugiesischer Tümmler gegr. 1996 Eine der kleinsten Rassetauben Das Juwel der Taubenwelt
Sonderverein der Züchter Portugiesischer Tümmler                         gegr. 1996         Eine der kleinsten Rassetauben             Das Juwel der Taubenwelt

Augen:

 

perlfarbig, klar, kleine rote Äderchen noch gestattet.

Augenrand schmal und je nach Gefiederfarbe hell bis dunkel gefärbt.

 

Schnabel:

 

mittellang, fast waagerecht eingesteckt und schlank. Es wird von einem sogenannten Finkenschnabel gesprochen. Der verlängerte Schnabelschnitt verläuft unter dem Auge.

Schnabelfarbe nach Gefiederfarbe hell bis dunkel mit kleiner, zarter und weißer Schnabelwarze.

 

Hals:

 

einigermaßen kurz, sich voll aus der breiten Brustpartie entwickelnd.

Zur Kehle hin verjüngend, so dass diese gut ausgeschnitten wirkt.

 

Brust:

 

Portugiesische Tümmler sind geprägt von einer brustbetonten Figur. Diese ist breit, vorgewölbt und gut gerundet. Aufgrund der deutlich abfallenden Haltung kommt die angehoben getragene Brust besonders gut zur Geltung

 

 

Porti mit idealer Halsführung und Brustbetonung, Foto: Hellmann
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sonderverein der Züchter Portugiesischer Tümmler